Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


Shar Pei brauch dringend Hilfe

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Charlotta am Do Dez 09 2010, 08:41

Hallo liebe Shar Pei Freunde,


heute möchte ich mich an Euch wenden, denn ich hatte eine Nacht, die gespickt war von Zweifeln, Tränen und Gedanken, die ich nicht näher beschreiben möchte. Auch wenn ich noch nicht lange in diesem Forum bin, möchte ich diesen Brief schreiben.

Heute gehe ich zum Weihnachtsessen mit den Kollegen, alles ist soweit easy, klar jeder hat so sein Päckchen zu tragen, aber es geht uns gut.

Gut, wenn ich daran denke, dass mich gestern die Alex aus Mallorca mit tränenerstickter Stimme angerufen hat. Für sie ist nicht heile Welt - Advent - Hoffnung - nein für sie war es ein besonders schlimmer Tag. Erst fand sie einen kleinen Pudelmix, der mit Säure übergossen wurde und brachte ihn in die Tierklinik. Es war eigentlich doch schon genug für einen Tag auf Mallorca, dort wo jetzt tausende Deutsche ihren Urlaub verbringen, keinen Blick auf die armen Tiere und auf deren Lebensumstände.

Dann jedoch kam noch ein Erlebnis, sie war in der Tötungsstation, aus der sie immer wieder zum Tode verurteilte Hunde und Katzen rettet. Aber was sie da gesehen hat, trieb mir schon vom Erzählen die Tränen in die Augen. Halb verhungerte Hunde, die mehr tot sind als lebendig.

Ich stelle hier die Bilder ein, weil ich Euch um Hilfe bitten möchte. Alex hat, obwohl sie genau weiß, dass sie wenig bis gar keine Chancen hat, diesen Hund jemals zu vermitteln, den Shar Pei mit den traurigsten Augen der Welt aus dieser Tötungsstation geholt.



Ich dachte, ich habe ein gutes Werk getan, als ich Charlotta aus dem Tierheim befreite, was sicher auch in Ordnung war, aber dieser Junge ist so hoffnungslos.

Alex hat ihn trotzdem herausgeholt - natürlich könnte sie auch kleine niedliche, leicht vermittelbare Tiere da rausholen, aber ihr Herz schlägt eben für alle Tiere und dieser Shar Pei, der nicht mal einen Namen hatte ist in Sicherheit.



Eigentlich bin ich niemand, der bettelt, aber jetzt und heute möchte ich Euch um Hilfe bitten. Die Kosten für den mit Säure übergossenen Pudelmischling sind schon kaum von dem Verein zu stemmen, nun muss der Shar Pei noch dringend medizinisch versorgt werden.

Ich möchte nicht, dass irgend jemand sich zu irgendwas gezwungen fühlt, ich bitte Euch nur, wenn Ihr sowieso vorhabt, an den Tierschutz zu spenden, dann helft hier diesem armen Shar Pei. Ihr wisst es am besten, dass diese Rasse ungerechtfertigter Weise kein allzu grosses Lieberhaberpublikum hat, aber wer um alles in der Welt, hat das Recht ,so mit einem tierischen Gefährten umzugehen, ihn nicht mal mit dem Notwendigsten zu versorgen? Wer kann diesen Anblick ertragen und dabei das Leben genießen, wie die Betreiber solcher Tötungsstationen? Ich selbst habe ja nun seit ein paar Monaten selbst eine Shar Pei Knuddelnase - und ich kann nur sagen, ich bin froh, dass ich mich für sie entschieden habe. Eine tolle Rasse eine tolle Hündin.



In Namen des Shar Pei's der von Alex "Knuddel" genannt wird, bitte ich um Eure Hilfe. Ich werde ständig mit Alex in Verbindung sein und erfahren, wie es ihm geht. Sie wird ihn nun mal aufpäppeln und dann sehen wir, ob wir ihn nach Deutschland holen können.

Liebe Shar Pei Freunde, die ich hier anschreibe. wenn Ihr auch noch so einen kleinen Betrag- spenden wollt, oder ob ihr ihm viele viele gute Gedanken schicken könnt, macht es, denkt an "Knuddel", den Shar Pei, für den Weihnachten die Rettung ist, der wieder leuchtende Augen haben soll. Er wird sich satt essen können, das ist schon mal das Wichtigste.

Ich sitze nun hier vor dem PC und ich weine und weine um diese arme, gerettete Seele und ich schicke Alex meine ganze Dankbarkeit nach Mallorca, denn für sie hat der Tag nun auch begonnen - ein weiterer Tag mit vielen Sorgen und nicht üppig gedecktem Tisch.

Die Spendenkonto Nr. ist 8967444 (BLZ 600 501 01) bei der BW-Bank. Natürlich bekommt jeder Spender eine Spendenbescheinigung. Der Verein – also auch der Zahlungsempfänger ist:
I.K.T. (Initiative Konsequenter Tierschutz e.V.). Bitte schreibt in den Verwendungszweck rein, dass die Spende für den Shar Pei ist und Eure Adresse, wegen der Bescheinigung und noch das Forum, damit wir wissen, woher Ihr die Info habt.




Liebe Grüsse an Euch alle und eine wunderbare Adventszeit
schickt Heidi (Charlotta's Mama) mit ihren ganzen Fellnasen

avatar
Charlotta
Junghund
Junghund

Anzahl der Beiträge : 123
Ort : Baden-Württemberg

http://www.hundeschule-suessen.de

Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Ela am Do Dez 09 2010, 08:44

.... mein Frühstück ist mir gerade vergangen

Hat er eine Chance nach Deutschland gebracht zu werden ?


_________________
Liebe Grüsse Daniela 
avatar
Ela
TEAM
TEAM

Anzahl der Beiträge : 8462
Ort : Berlin

http://www.charming-treasure.de

Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Gast am Do Dez 09 2010, 09:10

Oh man, kann er denn dort medizinisch untersucht werden?

Ich denke nur allein mit Futter ist es nicht getan, das lehrt mich die Erfahrung mit Nothunden.

avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Gast am Do Dez 09 2010, 11:57

Ich wünsche dem kleinen auch, dass es ihm bald wieder gut geht.
Dass das Tier so mager ist, kann auch krankhaft sein.Ich hoffe für ihn,dass es das nicht ist.
ich drück die Daumen!
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Maren am Do Dez 09 2010, 12:00

Ach Gott. Der arme Kerl. Ich hätte auch die Frage, ob er nach Deutschland gebracht werden kann??

_________________
Liebe Grüße

Maren, Shisha, Ayla und die Coonies


Wisse um deinen Feind und kontrolliere, kenne deinen Freund und akzeptiere, lebe mit deinem Bruder und liebe, Respekt gebührt jedem!
avatar
Maren
TEAM
TEAM

Anzahl der Beiträge : 5082
Ort : Barmstedt

Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Charlotta am Do Dez 09 2010, 12:17

Hallo Ihr Lieben,
nein, es ist nicht krankhaft, es sei denn, dass schlechte Fütterung in der Tötungsstation auch eine Krankheit ist. Er ist einfach am verhungern gewesen, weil sich die Betreiber solcher Stationen an den Geldern, die sie von Staat bekommen, bereichern und die Tiere nicht versorgen.

Wir hoffen, dass wir ihn - wenn er aufgepäppelt ist - nach Deutschland holen können. Wir suchen natürlich dann ein Zuhause für das arme Männle.

Ich werde Euch weiter berichten.

Danke, dass Ihr fragt und Euch interessiert Knuddel

Liebe Grüsse
Heidi
avatar
Charlotta
Junghund
Junghund

Anzahl der Beiträge : 123
Ort : Baden-Württemberg

http://www.hundeschule-suessen.de

Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Pat_ani am Do Dez 09 2010, 14:27

Ach Mensch der arme Kerl :(

Tut mir so leid ...
avatar
Pat_ani
Junghund
Junghund

Anzahl der Beiträge : 279
Ort : MG

Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Anaid am Do Dez 09 2010, 15:18

Ich sehe ein Jinli-Dejavu... es ist einfach nur traurig... aber ich sehe an Jinli auch, dass ein solcher Hund sich wunderbar erholen und das Leben wieder geniessen kann, wenn sie erst einmal in guten Händen angekommen sind.
avatar
Anaid
Teenager
Teenager

Anzahl der Beiträge : 830
Ort : Viersen

Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Shyla am Do Dez 09 2010, 21:45

mir sind grad die tränen über die wangen gekullert...und mir fehlen grad ein wenig die worte vor entsetzen und traurigkeit...
hoffentlich schafft sie es, ihn wieder aufzupäppeln...es ist ihm so zu wünschen, dass er wieder ein ganz normales hundedasein leben darf....
avatar
Shyla
Teenager
Teenager

Anzahl der Beiträge : 729
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Charlotta am Do Dez 16 2010, 12:12

Hallo Ihr Lieben,

ich kann es nicht fassen -

Spendenstand per 15.12.2010 - EUR 510,00


Danke Danke Danke Ihr seit Spitze - DAS IST WIRKLICHER TIERSCHUTZ -

Alex meldet sich noch bis zum Wochenende - sie hat so geweint vor Glück. Das hätte sie nicht für möglich gehalten, niemals.

Da kennt sie aber die Shar Pei Leute nicht

Ich kann auch mitteilen, dass die Beschwerde gegen die Haltung der Tiere in der Perrera mit Erfolg gekrönt war. Der oberste Zuständige war entsetzt, als er die Bilder der Tiere sah und Alex und ihre Mitstreiter konnten genau belegen, wie die Tiere aussahen und in welchem Zustand sie sind. Auch haben sie nachweisen können, dass die Tiere Futter aus Deutschland erhalten haben, um zu überleben und nicht von den zuständigen in der Perreira. Es ist ein grosser Schritt - sie haben erreicht, dass die Tiere nicht - wie üblich nach 15 Tagen getötet und dass sie anständig versorgt werden. Für Mallorca ein grosser Schritt. Man muss auch versuchen, dort was zu ändern. Tiere rausholen ist die eine Seite, aber die Menschen dort zu sensibilisieren, die andere, sehr wichtige Seite.
Freu

Viele liebe Grüsse erst Mal
Charlotta's Mama Heidi
avatar
Charlotta
Junghund
Junghund

Anzahl der Beiträge : 123
Ort : Baden-Württemberg

http://www.hundeschule-suessen.de

Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Gast am Do Dez 16 2010, 12:42

Mensch klasse, da wurde das Problem ja mal an der Wurzel gepackt!

SUPER!Exclamation Freu
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Ela am Do Dez 16 2010, 13:09

SUPER ExclamationExclamationExclamationExclamationExclamation

_________________
Liebe Grüsse Daniela 
avatar
Ela
TEAM
TEAM

Anzahl der Beiträge : 8462
Ort : Berlin

http://www.charming-treasure.de

Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Maren am Do Dez 16 2010, 17:04

Das ist echt klasse

_________________
Liebe Grüße

Maren, Shisha, Ayla und die Coonies


Wisse um deinen Feind und kontrolliere, kenne deinen Freund und akzeptiere, lebe mit deinem Bruder und liebe, Respekt gebührt jedem!
avatar
Maren
TEAM
TEAM

Anzahl der Beiträge : 5082
Ort : Barmstedt

Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Charlotta am So Dez 19 2010, 16:54

Hallo Ihr Lieben,

heute kann ich Euch erzählen, dass ich (also mein Computer) eine neue Festplatte habe und ich durch professionelle Hilfe meine defekte Platte lesen lassen konnte.

Die Daten von der Homepage sind gerettet und seit gestern Nacht ist diese im Netz. Allerdings muss die alte Homepage noch abgeschaltet werden, was hoffentlich bald geschehen wird. Das jedoch liegt leider nicht in meinem Zugriffsbereich.

Auf jeden Fall könnt Ihr nun Knuddel's Geschichte und alle weiteren Details wie Spendenliste und Spendenbarometer einsehen.

Bis jetzt funktioniert es nur über diesen Link http://initiative-konsequenter-tierschutz.com/newIKT/index.html



Es ist alles etwas stressig gerade. Ich bitte Euch um Verzeihung, aber ich kann mich erst morgen abend wieder melden und auch die Homepage aktualisieren. Meine kleine Katze Angie, die seit 16 1/2 Jahren bei mir lebt, ist heute gestorben. Ich hoffe Ihr habt Verständnis.

Bis dahin
Liebe Grüsse
Heidi
avatar
Charlotta
Junghund
Junghund

Anzahl der Beiträge : 123
Ort : Baden-Württemberg

http://www.hundeschule-suessen.de

Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Gast am So Dez 19 2010, 17:30

Tolle Seite und ich die Geschichte von Knuddel ist klasse. Ich hoffe, ihr schreibt sie weiter!

Und natürluch haben wir Verständnis!!!
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Maren am Mo Dez 20 2010, 08:23

Coole Seite...

_________________
Liebe Grüße

Maren, Shisha, Ayla und die Coonies


Wisse um deinen Feind und kontrolliere, kenne deinen Freund und akzeptiere, lebe mit deinem Bruder und liebe, Respekt gebührt jedem!
avatar
Maren
TEAM
TEAM

Anzahl der Beiträge : 5082
Ort : Barmstedt

Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Gast am Mo Dez 20 2010, 14:39

Tolle Seite, Herzliches Beileid für deine Katze kerze
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Neues von Knuddel

Beitrag von Charlotta am So Jan 09 2011, 09:09

Hallo liebe Fories,

es gibt tatsächlich neues von Knuddel. Aber erst ist es mir ein dringendes Bedürfnis, Euch allen ein gutes, glückliches und zufriedenes neues Jahr zu wünschen. Auf dass alle Eure Knuffelnasen gesund bleiben und Ihr weiterhin so tolle Menschen bleibt.

Danke nochmals für Eure Spenden für Knuddel. Gestern war Alex mit ihm erneut beim Tierarzt und Ihr werdet staunen, wie er aussieht. Er ist so wunderschön, ich werde auch schon schwach.

Knuddel wurde gestern nochmals in der Tierklinik Manacor dem dortigen Arzt vorgestellt. Der Tierarzt war erstaunt, wie in dieser Zeit aus dem ausgemergelten Hund ein solcher wunderschöner Kerl geworden ist.



Hier seht Ihr Knuddel im Auto vor der Transportbox



Der Tierarzt schätzt Knuddel nun in diesem guten Zustand auf 6 - 7 Jahre. Alex hat mit guten Grund gewartet, um ein grosses Blutbild machen zu lassen, denn zu Beginn wäre das wohl kein Ergebnis geworden, an dem man sich orientieren kann.

Knuddel's Ohren waren voll mit Milben. Die Verkrustungen und Gehörgänge mussten erst mal "aufgeweicht" werden. Es sieht gut aus - auch hier Entwarnung für die Ohren.

Knuddels Gesichtchen ist noch nicht ganz abgeheilt. Wir hoffen, dass er nicht Leishmaniose positiv ist. Ausser der offenen Nase gibt es keine äusseren Anzeichen für eine Leishmaniose, aber das wissen wir dann nächste Woche, wenn die Blutwerte da sind.

Sein Fell glänzt und ist einfach traumhaft. Alex hat ihn gebadet und gepflegt - ich könnte sie knutschen für so viel Pflege und Liebe, die sie all ihren Tieren gibt.

Auf der Finca von Alex, bei der es gestern 21° und Sonnenschein zu vermelden gab (neid), hat sie noch diese Bilder gemacht.







Er sieht körperlich sehr gut aus, der Tierarzt hat ihn untersucht und ist total zufrieden, er hat sich prächtig erholt und nun hoffen wir auf gute Blutwerte.

Das alles ist wirklich ein Weihnachtswunder. Wir haben, dank Joana eine Interessentin, die bereit wäre, Knuddel aufzunehmen. Wir haben mit ihr Kontakt und wenn alles für Knuddel in Ordnung ist, warum nicht.

Wenn jemand von Euch auch Interesse an ihm hat, dann meldet Euch.

Knuddel wird über den Verein ausgeflogen, wenn das mit der neuen Heimat sicher ist. Er ist mittlerweile geimpft und gechipt.

Leider verträgt er sich nicht mit Katzen, andere Hunde und vor allem Menschen sind für ihn kein Problem. Knuddel lebt bei Alex im Rudel mit vielen anderen Hunden, aber es hat sich eben herausgestellt, dass er Katzen nicht mag. Wir gehen davon aus, dass der mit anderen Kleintieren auch nicht wirklich zu Recht kommt.

Weiter möchte ich noch berichten, dass der kleine Pudel die Verletzungen durch Säure überlebt hat und inzwischen vermittelt ist.

Alle anderen Tiere aus der Perreira, die Alex dort rausgeholt hat, sind -dank großzügiger Futterspenden- auch einigermassen fit.

So - weitere Bilder und Info's werde ich heute im Laufe des Tages auf die Homepage des Vereins www.initiative-konsequenter-Tierschutz.de einstellen.

Ich möchte mich ganz persönlich für Euer Vertrauen und für all die Spenden sowie die lieben Wünsche und das Daumendrücken und Hoffen für Knuddel bedanken. Selbstverständlich werde ich Euch weiterhin über Knuddel berichten.

Liebe Grüsse und einen wunderbaren Sonntag
schickt Euch
Heidi
avatar
Charlotta
Junghund
Junghund

Anzahl der Beiträge : 123
Ort : Baden-Württemberg

http://www.hundeschule-suessen.de

Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Lou Ise am So Jan 09 2011, 13:16

Habe hier gerade pipi in den Augen .... wow Danke das es Menschen wie Euch gibt

_________________
Louise mit Paul, geboren am 19.10.2007 in der Zucht Tai Shi´s - Shar Pei

http://shar-pei-paul.jimdo.com/
avatar
Lou Ise
TEAM
TEAM

Anzahl der Beiträge : 2789
Ort : Bielefeld

http://shar-pei-paul.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Gast am So Jan 09 2011, 13:55

Wow, wie er sich entwickelt hat.

Ich drücke alle Daumen, dass er nicht Leishmaniose positiv ist und wünsche ihm dann ein schönes Heim.
Halt uns auf dem Laufenden, ob es mit der Stelle von Joana geklappt hat.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Maren am So Jan 09 2011, 15:43

Das sind ja klasse Ergebnisse.. Und auch mit Leishmaniose können einige Hunde sehr alt werden

_________________
Liebe Grüße

Maren, Shisha, Ayla und die Coonies


Wisse um deinen Feind und kontrolliere, kenne deinen Freund und akzeptiere, lebe mit deinem Bruder und liebe, Respekt gebührt jedem!
avatar
Maren
TEAM
TEAM

Anzahl der Beiträge : 5082
Ort : Barmstedt

Nach oben Nach unten

ER IST DA!!!!!

Beitrag von Charlotta am Sa Jan 22 2011, 06:43

Hallo Ihr Lieben,

ganz kurz - gestern Nacht ist Knuddel in Deutschland eingetroffen. Er hat den Flug gut überstanden und ist einfach ein Schatz.

Ich fahre nun gleich los und bringe ihn in sein neues Zuhause. Ich glaube, niemand kann erfassen, wie glücklich ich bin.





Drückt die Daumen, dass in seinem neuen Zuhause alles gut geht.

DANKE DANKE DANKE - ich melde mich morgen und setze einen Bericht hierrein und auf die Homepage.

Wollte nur kurz......... WINK

Liebe Grüsse
Heidi
avatar
Charlotta
Junghund
Junghund

Anzahl der Beiträge : 123
Ort : Baden-Württemberg

http://www.hundeschule-suessen.de

Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Ela am Sa Jan 22 2011, 07:14

Drücke ganz feste die Daumen

Würde mich freuen auch weiterhin Infos über ihn hier zu lesen!

_________________
Liebe Grüsse Daniela 
avatar
Ela
TEAM
TEAM

Anzahl der Beiträge : 8462
Ort : Berlin

http://www.charming-treasure.de

Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Maren am Sa Jan 22 2011, 08:14

Ich drück ihm ganz feste die Daumen

_________________
Liebe Grüße

Maren, Shisha, Ayla und die Coonies


Wisse um deinen Feind und kontrolliere, kenne deinen Freund und akzeptiere, lebe mit deinem Bruder und liebe, Respekt gebührt jedem!
avatar
Maren
TEAM
TEAM

Anzahl der Beiträge : 5082
Ort : Barmstedt

Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von nadine am Sa Jan 22 2011, 10:07

Wir drücken ihm ganz feste die Daumen und wünschen ihm alles alles Gute und viel Liebe im neuen zu Hause
avatar
nadine
Junghund
Junghund

Anzahl der Beiträge : 229
Ort : Weiten

Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Gast am Sa Jan 22 2011, 11:27

SInd gedrückt! Hoffentlich wird jetzt alles gut für ihn.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Charlotta am So Jan 23 2011, 10:07

Guten Morgen meine Lieben,

Knuddel ist also, dank Joana , in seinem neuen Zuhause.

Es wäre nicht möglich gewesen, ohne Eure Unterstützung und deshalb nochmal DANKE.

Ich habe nun die ganze Knuddel-Geschichte auf der Homepage veröffentlicht und Bilder von seinem neuen Zuhause.

Schaut selbst nach - hier: http://www.initiative-konsequenter-tierschutz.de/03c1989e520020314/03c1989e6f0ad7f1e/index.html

Er hat mein Herz im Sturm erobert. Knuddel ist die Ruhe selbst, er wirkte sehr überlegen und einfach nur lieb.

Das bin ich zusammen mit Knuddel - damit ich nicht so anonym bleibe



Liebe Grüsse und Euch allen einen wunderbaren Tag, meiner ist erfüllt von Glück......

Heidi
avatar
Charlotta
Junghund
Junghund

Anzahl der Beiträge : 123
Ort : Baden-Württemberg

http://www.hundeschule-suessen.de

Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Ela am So Jan 23 2011, 10:11

So kann jeder Sonntag beginnen!!!

Danke für das tolle Foto und die Neuigkeiten Exclamation!

_________________
Liebe Grüsse Daniela 
avatar
Ela
TEAM
TEAM

Anzahl der Beiträge : 8462
Ort : Berlin

http://www.charming-treasure.de

Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Gast am So Jan 23 2011, 13:15

Schön! Heidi, ist Knuddel nun bei dir???
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Charlotta am So Jan 23 2011, 14:51

Hallo Cindy,

nein, leider ist er nicht bei mir. Ich hätte ihn so gerne...........

Er ist in Wiesbaden ........ schau auf die Homepage - da siehst Du sein Frauchen....

Grüssle
Heidi
avatar
Charlotta
Junghund
Junghund

Anzahl der Beiträge : 123
Ort : Baden-Württemberg

http://www.hundeschule-suessen.de

Nach oben Nach unten

Re: Shar Pei brauch dringend Hilfe

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten